Alles, alles, alles auf dem Haar

10% Rabatt auf Ihre nächste Bestellung?

Abonnieren Sie das Mail-Magazin von Color-Mania!
(Mit der Anmeldung stimmen Sie unserem zu politique de confidentialité)

Bei Color-Mania, Sie haben es wahrscheinlich bemerkt, sind wir ziemlich hip Haar. Es muss auch gesagt werden, dass, seit der Laden online ist, wir versucht haben, Ihnen eine breitere und breitere Auswahl anzubieten Färbungen, die aus dem Gewöhnlichen kommen. Es hilft, die Haare all das zu lieben. Aber die Sache mit den Haaren ist, dass wir immer viele Fragen stellen, die Art, die es gut für mich ist oder wie behalte ich meine Farbe? Und wir versuchen regelmäßig, diese Fragen so gut wie möglich zu beantworten. Deshalb gehen wir heute die Frage durch, indem wir alles zusammenfassen, was auf dem Blog und im Laden von Color-Mania (ein Ticket, das aktualisiert wird, also behalte es beiseite, wenn du eins bist) Der Haar-Maniac!)

Alles über das Verblassen

Alles über Haarfärbung und semipermanente Färbungen

Alles über Haarpflege und die Entwicklung der Farbe

Alles über temporäre Farbgebung

Alle unsere Haarprodukte

Pin mich!

10% Rabatt auf Ihre nächste Bestellung?

Abonnieren Sie das Mail-Magazin von Color-Mania!
(Mit der Anmeldung stimmen Sie unserem zu politique de confidentialité)

108 Kommentare zu "Alles, alles, alles auf dem Haar"

  1. DUBOSSON Lisa :

    Guten Tag,
    Ich bleiche nur meine Haare. Sie blieben sehr klar, fast weiß.
    Ich habe dann eine violette Farbe aufgetragen (Directions Galaxy Jair Pack), aber sie färbt sich in einer Woche sehr hellblau, ohne dass ich mir die Haare gewaschen habe. Das ist normal Wie lange muss ich warten, um die Farbe wiederherzustellen?

    • Maria :

      Hallo Lisa,
      Lila enthält blau und kann tatsächlich zu dieser Farbe drehen, vor allem für eine erste Anwendung: keine Sorgen mit dieser sagt, können Sie einen neuen Farbauftrag machen, ohne zu warten, Farbstoffe nicht schädigen das Haar (im Gegenteil, sie tun Sie es als Sorgfalt), und je mehr Sie färben, desto besser hält es. Sie können auch rosa in Ihrem Mix hinzufügen, die Rückkehr der blau (blau + pink = lila) oder von den grünen im Kit zu verzögern, wenn Sie es wollen, weil blau eine gute Basis für Grün ist! Kurz gesagt, Sie können tun, was Sie wollen 🙂
      Gute Färbung, und senden Sie uns ein Bild, wenn Sie wollen!
      Bald,
      Mary-Farb-Manie

  2. Ludivine :

    Guten Tag,
    Ich habe platinweißes blondes Haar und träume von halb und halb schwarz und weiß. Aber ich traue mich nicht wirklich, die Kappe mit einer dauerhaften Farbe zu versehen ... Welches Ergebnis könnte ich erzielen, wenn ich mein Haar mit einem semi-dauerhaften Schwarz versetze?
    Danke im Voraus! 🙂

    • Römer :

      Hallo Ludivine,
      Es ist ein ehrgeiziges Haarprojekt. Die Wartung des weißen Teils ist sehr kompliziert, wenn Sie auf einer Seite semi-permanentes Schwarz verwenden. Tatsächlich ist die semipermanente Färbung "Feile" immer ein wenig und Ihr Weiß auf der anderen Hälfte kann dadurch beeinträchtigt werden. Auch wenn Sie shampoonieren gehen.
      Vor allem, wenn Sie mit Platin / Weiß beginnen möchten, ist dies ebenfalls sehr kompliziert (zum Beispiel das Entfernen von Make-ups).
      Ich würde Ihnen daher raten, dafür eine weniger flüchtige Farbe als eine semipermanente zu verwenden.
      Bonne journée,
      Römer

  3. Judith :

    Hallo!
    Ich werde Sie um eine kurze Frage bitten ... Ich bin gestern zum Friseur gegangen, um zwei Pastellfarben (lila und grau) herzustellen. Ich weiß, dass dies Farben sind, die schwer zu bekommen und zu behalten sind. Was passierte, passierte, ich war nicht ausreichend verfärbt und es sollten mehr gelbe Teile bleiben. Ich kenne das Vorhandensein von Tonern, empfehle Ihnen jedoch generell, sie auf entfärbten Haaren anzuwenden. Was soll ich tun, nachdem mein Haar gefärbt wurde? Ich habe Bereiche, die gut angenommen haben, aber einige Bereiche, die auf der lila Seite "gelblich" oder fast weiß bleiben. Soll ich die Flächen neu dekorieren, einen Toner auf die Farben auftragen, mich einfach mit Geduld bewaffnen und die Farbe in der Hoffnung, dass sie verblasst, erneut auftragen? Ich dachte auch daran, meine graue Fläche zu bedecken, um stattdessen Flieder zu haben. Kann ich sie direkt über dem Grau anwenden (in der Hoffnung, dass die violetten Pigmente Flieder all diese Bereiche allmählich verblassen)? gelb)? (Ich kann mir vorstellen, dass es einen geringfügigen Farbunterschied zwischen dem bereits lila Teil und dem derzeit grauen Teil geben wird, aber ich denke, ich bin bereit, das Risiko einzugehen, wenn alle diese Bereiche gemildert werden können, die das nicht genommen haben oder nicht Farbe.)
    Sorry für diese Nachricht ein wenig lang und danke im Voraus für Ihre Antwort!
    (Zögern Sie nicht, mir Ihre Produkte mitzuteilen, ich habe erwartet, dass Sie mich trotzdem hier anbieten) 🙂 Ich kaufe normalerweise die Marke Riché Directions, aber die Töpfe sind für die Masse der Haare, die ich habe, etwas klein ‚ich ...)

    • Maria :

      Hallo Judith,

      Sie sind schwer zu beantworten, alle Lösungen, die Sie vorschlagen, sind theoretisch gültig, aber in der Praxis müssen Sie ein wenig fummeln, um die Wiedergabe zu verfeinern. Da sich Ihre Haare gerade erst verfärbt haben, würde ich Ihnen raten, zuerst zu warten, bevor sie neu dekoriert werden, um sich ein wenig regenerieren zu lassen, und in der Zwischenzeit die Anwendung von Farben (Grau oder Lavendel, wie Sie) wiederholen wollen, die 2 sind nahe genug, um kompatibel zu sein): Sie können die semi-permanenten Farben beliebig oft erneut anwenden, es gibt keine Kontraindikation. Für das graue würde ich dir das empfehlen MathildaDies ist das dunkelste Grau des Shops: Je mehr Farben Sie anwenden, desto besser werden sie sehen und halten. Sie können auch die Repigmentierungsbehandlungen ausprobieren (als Conditioner oder als Haarmaske). Mit ihren großen 200mL-Töpfen können Sie mehrere Anwendungen wiederholen. Sie können aber auch auf der Wegbeschreibung bleiben, wenn Sie möchten: In diesem Fall können Sie das Grau mit dem Flieder für den "Booster" bei den violetten Pigmenten etwas mischen.
      Wenn am Ende eines Monats mindestens die blonden Reflexe trotz mehrfacher Farbanwendungen noch zu stark vorhanden sind, können Sie sich auf diesen Zonen eine neue leichte Verfärbung (ein Volumen 10 oder 20 sollte ausreichend) vorstellen, um erneut anzufangen eine klarere Basis.

      Viel Glück, und lassen Sie uns das Ergebnis wissen!

      Bald,

      Maria

  4. BlueIsMyDream :

    Hallo !!! Zunächst einmal vielen Dank, denn diese Seite ist nicht nur sehr nett, sondern auch sehr nützlich.
    Vielleicht werde ich nicht willkommen sein, aber ich bin ein Teenager, immer noch unter dem Regime seiner Eltern. Mit anderen Worten, überzeugen Sie sie, wenn ich blondes Haar hatte, also stellen Sie sicher, dass viele Farben leichter zugänglich sind, wenn Sie leichtes Haar hätten. Aber mein verdammter Mopp (ich beschwere mich nicht zu viel) ist schwarz.
    Also mein Problem und wo ich Rat suche ist hier: Ich möchte einen blauen Docht oder einen blauen Schuss und sterbe. Ich weiß, dass meine Eltern den Docht besser akzeptieren können, aber ich muss ihnen immer noch Argumente für das Verblassen geben. Ich lese Ihre Artikel, aber ich denke, ich brauche eine Meinung zu meinem speziellen Fall.

    • Chloé :

      Hallo BlueIsMyDream,

      Wir haben einen Artikel für Sie: Wie kann ich meine Eltern davon überzeugen, mir die Haare färben zu lassen?.

      Was das Blau betrifft, muss es sich tatsächlich verfärben, wenn dein Haar schwarz ist. Es ist möglich, dass bei der ersten Verfärbung Ihr Haar orange oder sehr gelb ist, was für ein Blau kompliziert ist, aber Sie können mit einem Rosa anfangen und dann später wieder aufhellen, um Blau zu machen. Wick oder Tie & Dye sind toll zu starten oder wenn Sie widerspenstige Eltern haben!

      Grüße,
      Chloe - Farbmanie

      • BlueIsMyDream :

        Vielen Dank für diese Klarstellungen!
        Nur eine Befragung, du brauchst also mehr Entfärbung? Eine, um die Rose hinzuzufügen, dann eine andere, um das Blau hinzuzufügen?

        Danke schon für deinen Rat, meine Eltern haben den Docht tatsächlich akzeptiert. Vielen Dank!

        • Chloé :

          Hallo BlueIsMyDream,

          In der Tat, wenn das erste verblassen Ihre Haare zu orange / gelb für blau ist, dann beginnen Sie mit einer Rose, warten Sie (mindestens 15 Tage / einen Monat und die Farbe ist verblasst) und Sie eine Fade zum Aufhellen mehr und dass es gut für das Blau ist (Aufmerksamkeit, die mit einer dunklen Basis beginnt, sogar mit zwei Verfärbungen wird es sicher auf der Seite des dunklen Blaus bleiben).

          Grüße,
          Chloe - Farbmanie

  5. Snowleen :

    Guten Tag,
    Zunächst einmal vielen Dank für Ihren Rat! Diese Seite ist sowohl inhaltlich als auch ergonomisch großartig! Bravo!
    Ich habe ein paar kleine Fragen, die vielleicht ein bisschen naiv sind (aber nicht dringend), es wäre wunderbar, wenn Sie sie beantworten könnten!
    eine Art Schatten mit einer Mischung aus dunklen und tuplip Rubine (den reicheren Richtungen) auf meinem braunen Haaren roh, möchte ich meine Wurzeln und den Anfang meiner Überlegungen Längen in diesen Tönen kleiden Nach der Erfahrung (oder ein bisschen dunkler). So verdünnen ich diese Farben in Shampoo und links nach eine gute Zeit zu fragen, und das Ergebnis ist genau das, was ich erwartet / erhofft.
    Allerdings waren meine Haare nach der Installation eines Shampoos von den Wurzeln bis zu den Spitzen offensichtlich ziemlich schwer, was mich zwang, schnell ein neues Shampoo zu programmieren und daher sehr schnell diese Reflexionen zu verlieren ... Außerdem fragte ich mich, ob es möglich war mit seinem Shampoo ein wenig Farbe zu mischen und seine Haare mit ... Ich weiß nicht, ob es funktioniert, ich denke, dass ich es versuchen würde, aber gibt es keine Kontraindikation? (Wird die Mischung nicht explodieren?) Je) Ich habe nichts davon im Handbuch gelesen, aber ich habe auch nichts über eine ähnliche Methode in Ihren Artikeln gesehen
    Außerdem wieder logisch genug, meine Reflexionen mehr rosa als rotes Blut meiner Träume (erwartete ich die Farben zu sehen, verwendet und die Mischung nach dem Shampoo ^^). Ich hatte daran gedacht, zu meinen zwei Farben das schwarze Ebenholz der Reichen hinzuzufügen. Ich verstehe, dass die Färbungen wie Malen funktionierten, wenn ich das tue, sollte ich die gleiche Farbe in dunkler oder eine Art seltsame Mischung zwischen Grau und Rosa bekommen (ich habe Probleme beim Visualisieren) so eine Farbe)? (Natürlich, wenn ich es versuche, mache ich einen Test-Docht!)
    Vielen Dank im Voraus! 🙂

    • Chloé :

      Hallo Schneeleen,

      In Bezug auf die Verdünnung Ihrer Farbe können Sie es in Shampoo tun, es ändert nichts. Sie können auch eine kleine Menge Vorlauf vorbereiten und verwenden, wenn Sie Ihre Haare waschen, um die Farbe wieder zu beleben (siehe Repigmentierung).

      Für Ihre Farbe können Sie in der Tat versuchen, einen Hauch von Schwarz hinzuzufügen, aber seien Sie vorsichtig: Ein Tipp kann wirklich genügen, weil es eine sehr pigmentierte Farbe ist, die das Rot übernehmen kann. Beginnen Sie schließlich mit der Vorbereitung einer sehr kleinen Menge Mischung, um auf einem Docht zu testen, um sicher zu gehen, dass dies der Fall ist (schwarz hat manchmal eine blaue Basis, könnte es ein Problem mit rot sein).

      Und danke für die Komplimente 😉

      Grüße,
      Chloe - Farbmanie

      • Snowleen :

        Guten Tag,
        Ich freue mich, dass es möglich ist, ein neues Gremium an Entscheidungen zu eröffnen 😀
        Nochmals vielen Dank für Ihren wertvollen Rat!

  6. thomas :

    Hallo, tolle Seite und sehr gut gemacht, aber ich bin ein Mann und ich möchte eine semi-permanente Färbung machen, aber ich weiß nicht wirklich, welches Produkt zu kaufen und wo; zumal ich gelesen habe, dass Frauenprodukte nicht verwendet werden sollten.

  7. Gouéry :

    Hallo! Ich möchte mir eine rote Farbe geben, ein wenig Kupfer, das nicht zu grell ist, mit einer ziemlich hellen Krawatte und einem Farbstoff, der sich in Richtung Blond / Rot zieht. Ich habe braune Haare dunkler und heller an den Spitzen, aber ich möchte vermeiden, jede Länge zu verfärben, wer rät mir?

    • Chloé :

      Hallo Gouéry,

      Sie können ein dunkles Rot über den ganzen Kopf mit Ausnahme der Längen anwenden: An dieser Stelle, um dieses blonde Rot zu haben, das Sie wollen, versuchen Sie entweder, Farbe nicht anzuwenden und die Längen ausspucken zu lassen, oder die Farbe zu kämmen technisch Krawatte & Farbstoff). Wenn Ihre Längen nicht klar genug sind und Sie sie verfärben möchten, ist die Technik des Bindens mit dem Kamm auch sehr gut, um nicht eine Demarkation zu markieren.

      Für die Wahl der Farben empfehle ich diesen Artikel, um eine pigmentierte Farbe für Ihr Haar zu wählen, die nicht verfärbt wird: die Farben ohne zu verblassen (vielleicht a Vampir Rot oder Infrarot ?). Vergiss nicht, an einem Docht zu testen!

      Grüße,
      Chloe - Farbmanie

  8. Clara MENARD :

    Guten Abend, ich brauche noch deinen wertvollen Rat:
    Ich hatte vor kurzem, nach einem roten, verfärbten Haar (es war eine kleine Katze, rietest du mir kurz ect), ich hatte da platinblonde Haare mit einigen Highlights sehr hellrosa. Nachdem ich meine dunkelblonden Wurzeln entfärbt hatte, versuchte ich Manic Panic's Ultra Violet, das mir ... Blau! überhaupt nicht einheitlich, ein elektrischer Ort und andere blauer Himmel. Es hätte mich gefreut, wenn einige Locken die Farbe angenommen hätten und nicht grün / blond wären! Ich möchte eine blaue Farbe setzen, um zu versuchen, all das zu standardisieren / abzudecken. Ich habe mehrere Flaschen Alpine Green. Denken Sie, dass es gehen wird? Hätte ich sonst an Voodoo Blue gedacht? Was denkst du? Vielen Dank im Voraus!

    • Chloé :

      Hallo Clara,

      Wenn dein Haar tatsächlich blau ist, kannst du es mit einem dunkleren Blau standardisieren. Seien Sie jedoch vorsichtig, wenn Sie blonde Locken haben, die nicht die Farbe angenommen haben, könnte das Blau ein wenig grün herauskommen (aber es wird nicht notwendigerweise hässlich). Wenn Sie keine roten Rückstände mehr haben, sollte der Alpine gut sein, aber Vorsicht, es ist kein Blau, sondern ein Grün! Warum nicht das Voodoo Blue, auch wenn Sie wirklich keine roten Pigmente mehr haben, aber es ist risikoreicher, weil es nicht sehr pigmentiert ist, ist es möglich, dass es Ihre Farbe nicht vollständig standardisiert.
      Am besten ist es vielleicht, den dunkelsten Blues zu spielen, der dem, was du hast, nahe kommt und pigmentiert genug, um ihn zu bedecken. Ich denke insbesondere an Nach Mitternacht, Au Mitternachtsblau, Au Bella Blau oder der Shocking Blue.

      Grüße,
      Chloe - Farbmanie

  9. lou.sonsino :

    Hallo

    Ich habe eine türkisfarbene Farbe an meinen Spikes getestet (die Coloristas des Oreals - ich wusste, dass es nicht so ideal für eine Vorstellung des Renderings passen würde) und ich bin braun. Ich habe mein Haar nicht verfärbt und es hat sehr gut funktioniert. Ich möchte das Gleiche tun und mindestens einen Monat lang ruhig sein. Ich möchte meine Haare nicht verfärben! Ist es jedoch möglich, mit einem klärenden Shampoo oder Shampoo "Richtung", das durch geringfügige Ausdünnung hervorgerufen wird, die Farbe zu betonen, ohne die helle Farbe auf decolo zu haben? Grundsätzlich habe ich einen sehr dunkelbraunen Farbstoff und Farbstoff -> blau / grün, und ich möchte meine Spikes vor der alpengrünen Ausrichtung sehr leicht aufhellen. 😀 Irgendwelche Ratschläge? Vielen Dank 😉

    • Chloé :

      Hallo lou.sonsino,

      Klärende Shampoos (die von Directions auch eine) haben keine Aufhellkraft, aber sie können das Haar in der Tiefe reinigen, so dass die Farbe besser hängt. Wenn Sie nur ein wenig aufräumen möchten, können Sie versuchen, ein Amerikanisches Shampoo.
      Nämlich sowieso: Grün Alpine ist pigmentiert, es wird sicher ein türkis sehen (ich weiß, das Böse Colorista, weil wir nicht verkaufen, sondern Türkis ist in der Regel ganz klar und leicht pigmentiert).

      Grüße,
      Chloe - Farbmanie

      • lou soonsino :

        Danke Chloe!

        Ich gebe zu, dass ich von einem amerikanischen Shampoo verführt werde .. aber ich denke, dass ich zuerst mit der Shampoo-Richtung testen werde (ich habe heute schon eins gemacht, mit Vorsicht danach.) Meine jetzige Farbe ist gut zurückgegangen so ist es sehr effektiv und sehr weich auch, meine Haare sind seidig!) und ich werde sehen, was passiert. Und wenn ich mehr Intensität möchte, werde ich das nächste Mal ein amerikanisches Shampoo machen!

  10. ITA :

    hallo rätest du mir als aufhellendes shampoo oder als farbstoff von braun nach dunkelbraun, die farben sind nicht weit, aber es ist wichtig zu wissen, dass ich brasilianische metisse bin

  11. Nelly :

    Hallo, ich lese viele Artikel, aber ich kann keine Antwort auf meine Frage finden! Ich würde gerne wissen, welche Farben leicht verknüpft werden können. Ich habe verfärbtes Haar und möchte ein lila Pastell machen, aber ich zögere auch mit einem türkisblauen (mehr blau als grün). Welche Farbe ist am besten zuerst, wird es sich noch verfärben, um von einem zum anderen zu wechseln? Wenn ich andere Farben ausprobieren möchte, bei denen es besser ist, sich leicht zu verändern?
    Vielen Dank für Ihre Website und Ihren Rat!

    • Chloé :

      Hallo Nelly,

      Die zwei Farben sind nicht zu weit auseinander, so dass Sie in der Lage sein sollten, sie zu verketten, ohne sich zu verfärben. Beide benötigen sowieso eine sehr verblasste Basis. Ich werde mit dem Flieder beginnen, einfach weil das Grün ein wenig Zeit braucht, um zu verblassen, und wenn es der Fall auf Ihrem Haar ist, wird es härter lesen, um zum Flieder zu gehen. Der Flieder sollte gut ausbleichen, zumindest am Ende etwas grün, aber ein Türkis ist kein Problem.

      Grüße,
      Chloe - Farbmanie

  12. Nina :

    Guten Tag,
    Ich brauche deine Hilfe !!! Ich habe mehrere blaue Farben (seit 2 Jahren) und trotz der Dekorationen und Toner, meine Basis bleibt jetzt blau ... jetzt möchte ich orange Haare, so erhalten Sie eine weiße Basis vor.
    Gibt es eine Lösung? Danke.

    • Chloé :

      Hallo Nina,

      Wenn wir eine sehr lange Zeit machen, ist die gleiche Farbe oft lang genug, um sie los zu werden, besonders um zu einer entgegengesetzten Farbe zu wechseln (nicht unbedingt eine weiße Basis für orangefarbene Kontraste, aber auch nicht zu blau) ). Meiner Meinung nach braucht man viel Geduld und fange mit einer Rose an, wenn dein Blau sehr klar ist, Lila wenn es dunkel ist, bleibe ein wenig auf dem Rosa und dann auf Rot und schließlich Orange (wie hier erklärt) : Farbe wechseln ohne sich zu verfärben)). Du wirst den chromatischen Kreis hinaufgehen und dein Blau wird allmählich verblassen. Es kann notwendig sein, ein wenig auf jeder Ebene zu bleiben (wiederhole die gleiche Farbe mehrmals) oder für einen reibungslosen Übergang zu mischen. Vergiss nicht, immer zu machen Test Dochte um zu sehen, was die neue Farbe geben wird!

      Grüße,

      Chloe - Farbmanie

  13. Veriko Gulua :

    Halsausschnitt, ich möchte eine purpurfarbene Färbung auf und ab machen. Im Grunde sind meine Haare braun und im Moment habe ich schwarze Haare, ich habe 4 einmal gefärbt, könntest du mir bitte einen Rat geben?

    • Chloé :

      Hallo Veriko Gulua,
      Um nicht nur eine leichte Reflexion zu bekommen, muss es sich verfärben. Mit Schwarz jedoch werden Sie Probleme haben, sich gut zu verfärben (und wenn Sie dauerhafte Färbungen gemacht haben, seien Sie vorsichtig, dass Ihr Haar sind nicht beschädigt vor dem Bleichen). Ihr Haar wird sich sicher orange verfärben, auf dem Sie ein gut pigmentiertes Rosa, aber kein Purpur machen können. Wenn Sie Orange bleichen, müssen Sie mindestens 1mois warten, bevor Sie eine Verfärbung vornehmen (wenn das Haar nicht beschädigt ist) und eine dunkle Blondine haben, auf der Sie eine Geige machen können. Für Purpur für bläulich, benötigen Sie eine ziemlich leichte Basis und nicht zu gelb, die nach Schwarz ziemlich schwer zu erhalten ist, besonders dauerhaft.
      Grüße,
      Chloe - Farbmanie

  14. Felicia :

    Hallo, ich beabsichtige, ein semi-permanentes Colo unverfärbt zu machen, ich möchte sie mit der Farbe "pink cleo" oder "new rose" färben. Ich suche nicht nach einer sehr intensiven Farbe, aber ich wünsche mir mehr als nur einfache Reflexionen. aber da meine haare sehr dunkelbraun sind, weiß ich nicht, ob die farbe nehmen wird; Wenn nicht, was könnten Sie mir sagen, eine Farbe, die gut sein wird (Stil lila, blau, pink ...), in dem Wissen, dass ich mit braunen Augen gemischt bin.
    Vielen Dank im Voraus.

  15. Messui :

    Hallo, ich würde gerne wissen, ob es möglich war, Ihr Produkt auf krausem, vorher entspanntem Haar zu verwenden ... Und wenn Sie mir Tipps für meine erste Färbung geben könnten.
    Vielen Dank im Voraus

    • Chloé :

      Hallo Messui,
      Es ist durchaus möglich, dass die semi-permanenten Färbungen für das Haar nicht aggressiv sind. Auf der anderen Seite, wenn Ihre Haare sehr dunkel und nicht verfärbt sind, ist es möglich, dass die Farbe nicht gesehen wird oder nur eine Reflexion (siehe die Farben ohne zu verblassen).
      Grüße,
      Chloe - Farbmanie

    • Chloé :

      Hallo Baya,
      Laut der Website von Manic Panic gibt es kein Problem bei der Verwendung ihrer Farbstoffe während der Schwangerschaft, sie empfehlen nur, Verfärbungen zu vermeiden. Ich habe keine spezifischen Informationen für Stargazer und La Riché gefunden, aber die Kompositionen sind Manic Panic sehr ähnlich. Ich denke, dass es kein Problem gibt. Hier sind die Kompositionen für den Fall, dass Sie ein Produkt sehen, das problematisch ist (sie sind für alle Farben ähnlich):
      Manische Panik (Rock'n'Roll Red):

      Aqua (Wasser), Cetera Alkohol, Glycerin, Propylenglykol, Distearoylethyl, Hydroxyethylmonium Methosulfat, Ceteareth-20, Zitronensäure, Ameisensäure, Methylchloroisothiazolinone, Methylisothiazolinone, 4-hydroxypropylamino-3-Nitrophenol, Basic Yellow 87, Basic Red 51, Basic Violet 16, 31 Basic orange

      Wegbeschreibung (Pflaume)

      Aqua (rein), Cetearylalkohol, Distearoylethyl, Hydroxyethylmonium, Methosulfat (und) Cetearylalkohol, Ceteareth-20, Zitronensäure, Methylparaben, Basic Orange 31, Basic Violet 16, Basic Red 51, CI 60730, CI 56059, HC Blau 15, 42520 CI

      Stargazer (Pflaume)

      Aqua (rein), Cetearylalkohol, Distearoylethyl, Hydroxyethylmonium, Methosulfat (und) Cetearylalkohol, Ceteareth-20, Zitronensäure, Methylparaben, Basic Orange 31, Basic Violet 16, Basic Red 51, CI 60730, CI 56059, HC Blau 15, 42520 CI
      Grüße,
      Chloe - Farbmanie

  16. Anais :

    Guten Tag,

    Ich hätte gerne eine Meinung ..
    Ich habe eine Kopf- und Farbverfärbung auf meinem Haar gemacht, farbig "Seidenviolett" (permanente Färbung).
    Von oben habe ich verrückte Farbveilchen angewendet, also habe ich sehr rosa Haare. Ich habe gar nicht nach diesem Ergebnis gesucht, also würde ich gerne wieder auf Seidenviolett zurückgreifen.
    Ich habe diesen Farbstoff großflächig gekauft, aber ich möchte ihn nicht umsonst öffnen, indem ich einen Test-Docht mache, aber er tut mir schließlich nicht zu rosa.

    Deshalb wende ich mich an Sie.
    Denkst du, dass das permanente Färben von Seidenviolett (das nicht stark dunkel ist) das fluoreszierende Rosa verbergen würde?

    Danke

  17. Mélissa :

    Hallo!
    Ich möchte meine Haare in roter Farbe färben. Ich werde eine Verfärbung vor natürlich machen, aber ich habe Fleck nicht für eine Weile, meine Wurzeln sind braun und der Rest meiner Haare kastanienbraun / fast rot / Kupfer, wenn ich dort verblassen wird er eine große Unterschied zwischen meinen Wurzeln und dem Rest? Würde ich zwei Rottöne in meinen Haaren haben? : /
    Und ich habe lange genug Haare, über den Gesäßbacken reicht eigentlich nur ein Deko-Set? Und wie viele Farbtöpfe soll ich nehmen?
    Vielen Dank

    • Chloé :

      Hallo Melissa,
      Es ist in der Tat möglich, dass Ihre Verfärbung kein einheitliches Ergebnis ergibt: Die gefärbten Längen werden schwieriger zu verdünnen sein, während die Wurzeln immer noch sehr gut verfärbt sind (deshalb müssen wir die zuletzt produziert wie in der Bedienungsanleitung erklärt). Damit die Längen so nah wie möglich an den Wurzeln liegen, zuerst ein Testdocht um die Belichtungszeiten zu sehen (vielleicht wird es die Wurzeln nur leicht verfärben).
      Aber das Rot ist eine sehr pigmentierte Farbe, die gut abdeckt, auch wenn Ihre Verfärbung nicht perfekt ist, sollten Sie in der Lage sein, Sie mit etwas ganz Gleichförmigem und sehr Hübschem zu finden. Auch hier ist es wichtig, den Testdocht nicht zu vergessen.
      Für Mengen, hier ist ein Artikel mit allen Informationen: Wie viel Töpfe vorhersagen?
      Grüße,
      Chloe - Farbmanie

  18. Tiphanie :

    Bonjour.

    Ich habe eine rote Mohnfarbe gemacht, dann ein intensives Rot mit einer Basis aus Kastanienholz, und ich möchte eine Farbe machen, die man sieht, ohne zu verblassen, und nicht nur in der Sonne, wie sie hier gemacht wird, weil sie anfangen, sich braun zu verfärben Mahagoni. Ich zögere zwischen deinem roten "Feuer" und deinem roten "Pillarbox". Was raten Sie mir?

    • Chloé :

      Hallo Tiphanie,
      Für ein wirklich helles Ergebnis muss es verfärbt sein, da die semi-permanenten Färbungen nicht aufhellen. Meiner Meinung nach sind das Feuer und die Pillarbox zu hell für eine dunkle Basis, es sollte eher eine Rubine, ein roter Vampir oder Vermillion sein (siehe: die Farben ohne zu verblassen)
      Wenn Sie sich jedoch dafür entscheiden, sich zu verfärben, wissen Sie, dass es nicht notwendig ist, viel Haar zu verdünnen, um eine schöne Pillarbox zu erhalten, haben Sie wenig Chance, Ihr Haar zu schädigen (siehe: keine Angst vor Verfärbung haben)
      Bald,
      Chloé

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *