Verfärbungen und geschädigtes Haar: Wann aufhören?

10% Rabatt auf Ihre nächste Bestellung?

Abonnieren Sie das Mail-Magazin von Color-Mania!
(Mit der Anmeldung stimmen Sie unserem zu politique de confidentialité)

Es kann nicht genug wiederholt werden: Verfärbung und geschädigtes Haar mischen sich nicht gut. Aber wenn man kein Haarexperte ist, ist es nicht immer einfach, geschädigtes Haar zu erkennen, und man kann in die Falle des Verblassens geraten. Hier einige Hinweise, die Ihnen helfen, klarer zu sehen:

Verfärbung und geschädigtes Haar: Welche Konsequenzen?

Wenn wir so sehr darauf bestehen, dass wir beschädigtes Haar nicht verfärben, ist das Risiko, sie noch mehr zu schädigen, sehr real. Was kann passieren? Das Haar wird brüchig, bricht sogar an den Wurzeln, ist gegabelt, zu dünn, zerbrechlich, und die allgemeine Erscheinung der Haare ist überhaupt nicht schön.

Im schlimmsten Fall kann die Verkettung zu starker Verfärbungen auch die Kopfhaut schädigen.

Wie kann man feststellen, ob das Haar zu stark geschädigt ist, um sich zu verfärben?

Berühren Sie

Untersuchen Sie Ihr Haar nach dem Verfärben auf Verleihen. Schieben Sie sie zwischen den Fingern, ziehen Sie leicht, um zu sehen, ob sich ihre Konsistenz geändert hat. Idealerweise sollten Sie diese Inspektion auch vor dem Verblassen durchführen, damit Sie vergleichen können, ob sich die Haare unterscheiden.

Wenn dein Haar ist spröde, elastisch, trocken, das Ablassen, das sicherlich zu lange dauerte, gefiel ihnen nicht. Wenn du andere Verfärbungen hast, hör sofort auf und lass dein Haar wieder gut aussehen! Es ist jedoch kein Problem, eine semi-permanente Farbe aufzutragen: Ihre Zusammensetzung ist in der Tat nicht aggressiv für das Haar.

Der Wassertest

Beschädigtes Haar hat eine hohe Porosität bei sehr offenen Schuppen. Dieses Haar nimmt sehr schnell Wasser auf. Um den Zustand Ihrer Haare zu testen, gießen Sie einen Tropfen Wasser auf einen Docht. Wenn das Wasser in weniger als zehn Sekunden verschwindet, sind Ihre Haare zu porös und es ist Zeit, sich um sie zu kümmern.

Wie behandelt man geschädigtes Haar?

Stoppen Sie die Hitze!

Wenn bleibende Flecken und Verfärbungen oft für geschädigtes Haar verantwortlich sind, sind sie nicht die einzigen Ursachen.

Alle Heizgeräte, egal ob Glätter, Lockenstab oder gar Fön, sind in der Tat zusätzliche Angriffe auf das Haar und sie leiden oft täglich.

Deine Haare sind beschädigt? Das erste, was zu tun ist, ihnen ein wenig Urlaub zu lassen: mehr Verfärbungen sicherlich, aber eine begrenzte Verwendung (oder idealerweise ein vollständiger Halt) von Heizgeräten, die Zeit, die das Haar eine Gesundheit wieder aufzubauen ist.

Sie können Ihr Haar im Freien trocknen lassen, aber es ist nicht immer möglich! Zwei Lösungen für schonendes Trocknen: Das Mikrofaserhandtuch, das mehr Feuchtigkeit aufnimmt als ein herkömmliches Handtuch, oder der Haartrockner mit Kaltluftposition.

Pflege, Pflege und mehr Pflege!

Wenn deine Haare beschädigt sind, spar nicht auf die Pflege! Sie sind diejenigen, die Ihrem Haar helfen, eine bessere Form zu finden. Wenn das Haar stark gelitten hat, zögern Sie nicht, eine Langzeitpflege durchzuführen: Tragen Sie die Pflege auf das nasse Haar auf und wickeln Sie es dann in ein mit heißem Wasser angefeuchtetes Handtuch und halten Sie es so lange wie möglich.

Wenn Ihr Haar gefärbt ist, blutet die Farbe sicher schnell genug. Um zu vermeiden, dass Ihre schöne Farbe in einem Shampoo verbleibt, fügen Sie Ihrer Pflege ein wenig Farbstoff hinzu, um sich vorzubereiten eine repigmentierende Behandlung.

Für stark geschädigtes Haar empfehlen wir die Maske mit Aloe Vera. Die "Diamond" -Behandlung eignet sich auch für Haare, die stark verfärbt sind.

Text 4.88 auf 5
6.50 TTC

Das UrbanPlex-Kit

Das UrbanPlex-Set kann weit mehr als nur eine Pflege sein, um geschädigtes Haar zu reparieren. Diese Behandlung mit Keratin kann helfen, geschädigtes Haar zu behandeln, es kann jedoch auch zum Verhindern des Verblassens verwendet werden, um eine Schädigung des Haares zu vermeiden.

Opfer seines Erfolges
Text 4.33 auf 5
64.90 TTC

Schneide die Spitzen ab!

Eine kleine Schere kann sehr effektiv sein, um beschädigtes Haar wiederzubeleben. Keine Notwendigkeit, alles zu schneiden, schneiden Sie einfach die Spitzen kann die Situation bereits verbessern und tut Ihrem Haar gut.

Wie kann man Schäden vermeiden?

Zu wissen, wie geschädigtes Haar zu erkennen und zu behandeln ist, ist gut. Um Schäden zu vermeiden, ist es noch besser. Hier sind die Punkte, auf die Sie achten sollten:

  • Raum die Verfärbungen mindestens einen Monat und nicht mehr als notwendig entfärben: die meisten pigmentierten Farben können oft auf einer Basis entfärbt angewendet werden. die weiße Basis ist nur notwendig für Pastelle und etwas Blues und kann nur mit viel Geduld erreicht werden wenn du dunkle Haare hast. Auch wenn Ihre Haare nur leicht beschädigt sind, verblassen Sie nicht wieder ohne sie zu behandeln.
  • Versuchen Sie nicht, nur durch Bleichen eine weiße Basis zu erhalten. Vergiss das nicht Toner wird die letzte Berührung sein, um die Haare auszuatmen, und viel sicherer als noch eine weitere Verfärbung. Schließlich, wenn Ihre Haare dunkel sind, verfärben Sie sich Schritt für Schritt und geben Ihrem Haar die Zeit, sich von jeder Verfärbung zu erholen.
  • Beachten Sie die Bewerbungszeiten : schauen Sie, was in der Bedienungsanleitung angezeigt wird und machen Sie a Testdocht um sicher zu gehen, dass diese Zeit gut zu dem passt, was dein Haar ertragen kann.
  • Vorsicht von Zeit zu Zeit, auch wenn Ihre Haare nicht beschädigt scheinen. Vorbeugen ist besser als heilen!
  • Verwenden Sie das UrbanPlex-Kitvor allem, wenn Sie wissen, dass Ihre Haare zerbrechlich sind. Weitere Informationen finden Sie in diesem Artikel, in dem die Verwendung dieses großartigen Produkts beschrieben wird: Das Urbanplex-Kit, um sich von beschädigten Haaren zu verabschieden!

Pin mich!

10% Rabatt auf Ihre nächste Bestellung?

Abonnieren Sie das Mail-Magazin von Color-Mania!
(Mit der Anmeldung stimmen Sie unserem zu politique de confidentialité)

64 Kommentare zu "Verfärbungen und geschädigtes Haar: Wann aufhören?"

  1. Mel :

    Hallo folge xnumx verfärbung scroll volumen xnumx meine haare sind porös geworden ich habe viel maske ich möchte zu einer verketteten blondine zurückkehren aschfahl weil ich diese blondine nicht ausstehen kann die mir schlechte erinnerungen hinterlässt ist das möglich? Ich bin blond grau

    • Römer :

      Hallo Mel,

      Es ist wünschenswert, Urban Plex (https://www.color-mania.fr/?s=Urban+Plex&post_type=product), um deine Haare zu heilen. Ich empfehle die Verwendung von Oxidationsmitteln nicht erneut (Deko- / Dauerfarbe), außer um sicherzugehen, dass Ihr Haar dies unterstützen kann (z. B. über ein Testschloss). Einige semipermanente Flecken existieren in natürlichen Farben, so dass es möglich ist, diese zu verwenden. Bei porösem Haar ist es jedoch unbedingt erforderlich, auch dort eine Testsperre zu erstellen. Im Zweifelsfall ist auch die Möglichkeit, einen Fachmann aufzusuchen, der eine Diagnose stellen kann, von großer Bedeutung.

      Bonne journée,
      Römer

  2. Sara :

    Guten Tag
    Ich habe gerade eine Farbe gemacht und ich habe ziemlich lange Haare, aber beim Spülen habe ich gesehen, dass ich meine Haare verloren habe und die Spitzen zu zerbrechlichem Gummi geworden sind und dass es leicht bricht. Es gibt eine Möglichkeit, sich zu erholen, ohne sie zu schneiden. Vielen Dank Bitte antworte

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *