DIY: Wie man einen Flecken anbringt?

10% Rabatt auf Ihre nächste Bestellung?

Abonnieren Sie das Mail-Magazin von Color-Mania!
(Mit der Anmeldung stimmen Sie unserem zu politique de confidentialité)

Die Patches kamen bei Color-Mania an! Wir lieben sie und hoffen, dass sie Ihnen auch gefallen werden. Wenn Sie sie bereits übernehmen möchten, fragen Sie sich vielleicht, wie Sie sie anwenden sollen. Hier finden Sie unseren DIY-Patch, der Ihnen beim Anpassen Ihrer Jacken und Ihrer bevorzugten Accessoires hilft!

Patches bei Color-Mania

Die meisten Patches, die wir anbieten, sind schmelzbareinige sind es Nähen (Siehe die Beschreibung des Patches auf der Produktseite, um herauszufinden, was für das gewünschte Muster gilt!). In beiden Fällen wird die Anwendung ziemlich einfach sein und erfordert nicht viel Ausrüstung.

-8%

Patches und Pins

Arc-en-Ciel-Patch

3.90 3.59 TTC

Patches und Pins

Brauner Burger-Aufnäher

3.90 TTC

Patches und Pins

Weißer Einhorn-Patch

3.90 TTC
-8%
3.90 3.59 TTC

Patches und Pins

Rosa Donut-Aufnäher

3.90 TTC

Patches und Pins

Brauner Pug-Flecken

3.90 TTC

Wenden Sie einen schmelzbaren Patch an

Es ist sehr einfach, einen Heißklebepflaster mit einem Bügeleisen aufzutragen. So geht's weiter:

  • Legen Sie den Stoff, auf den Sie das Pflaster aufbringen möchten, auf eine ebene und harte Oberfläche (das Bügelbrett ist in Ordnung!). Achten Sie darauf, dass der Stoff nicht knickt.
  • Positionieren Sie das Patch auf dem Stoff: die schmelzbare Seite (die, wo es kein Muster gibt, aber eine Schicht Klebstoff) gegen den Stoff.
  • Erhitze das Bügeleisen bei der maximalen Temperatur unterstützt durch den Stoff auf dem Sie den Patch anwenden möchten.
  • Bedecken Sie den Flecken mit einem feinen Baumwolltuch (Geschirrtuch, Handtuch, Bettwäsche ...), um es während der Anwendung zu schützen.
  • Sobald es warm ist, legen Sie das Bügeleisen an, indem Sie überall auf dem Pflaster gut darauf bestehen. Der Klebstoff wird schmelzen und sich am Gewebe festsetzen.
  • Lass es kalt sein damit der Leim gut trocknet und das wars!

Achtung! Versuchen Sie nicht, ein Pflaster auf einen Stoff aufzutragen, der nicht gebügelt werden kann oder nur bei niedrigen Temperaturen gebügelt werden kann (Polyester, Seide ...). In der Tat, wenn das Eisen nicht heiß genug ist, kann der Kleber nicht gut haften. Bei dieser Art von Stoff ist es am besten, den Patch zu nähen.

Auch wenn der Kleber des Aufbügel-Patches ausreichend sein muss, zögern Sie nicht hinzuzufügen einige Stiche für eine bessere Unterstützung.

Wenden Sie einen Patch zum Nähen an

Die Nähte benötigen etwas mehr Aufwand, sind aber auch sehr einfach zu verarbeiten und auf allen Stoffen!

  • Legen Sie Ihre Kleidung flach
  • Positionieren Sie das Patch und halten Sie es mit Stiften fest
  • Dann stehen Ihnen zwei Lösungen zum Nähen zur Verfügung: Am schnellsten geht es mit a NähmaschineAber wenn Sie keinen haben oder nicht wissen, wie man einen benutzt, können Sie dies erreichen Handnähen. Die Patches haben normalerweise eine dicke Kante (oft schwarz, aber können eine andere Farbe haben), die Sie folgen können, um eine gerade und diskrete Naht zu machen.

Wenn das Nähen nicht Ihr Ding ist oder wenn Sie Ihrem Look etwas hinzufügen möchten, können Sie Ihren Patch auch grob nähen, indem Sie lange Stiche und vorzugsweise einen dicken Faden verwenden. (Wolle, Baumwolle). Die Nähte sehen gut aus, aber genau das bringt diesen kleinen Touch "à l'arrache" zu Ihrem Look.

Können wir einen Patch auf andere Weise anwenden?

Nähen und Aufschmelzen sind die klassischen Techniken, um einen Patch aufzutragen, aber haben Sie keine Angst davor, Ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen!

Wie gerade oben erklärt, möchte man vielleicht ein bisschen von einer Seite bringen zerstören zu seinem Patch, indem du etwas tust grobe Nähte und mit a ziemlich dicker Faden. In demselben Sinne können Sie auch verwenden Sicherheitsnadeln. Sie verleihen Ihrem Patch ein einzigartiges Aussehen und ermöglichen es Ihnen, sich häufig zu ändern.

Wenn Sie Ihren Patch als Shirt ändern möchten, warum nicht verwenden kratzen ? Nähen Sie einfach eine Seite auf Ihrem Kleidungsstück, eine andere auf der Rückseite Ihrer Patches und Sie können sie im Handumdrehen ändern!

Auf einigen Materialien (Vinyl, Kunstleder ... vor allem, um einen Patch auf eine Handtasche aufzutragen), wird es nicht möglich sein, die schmelzbaren zu nähen oder zu verwenden. In diesem Fall können Sie zu a wechseln starker Kleber oder einen Kleber alle Stützen.

Also bereit, ein Süchtiger von Patches zu werden?

Pin mich!

10% Rabatt auf Ihre nächste Bestellung?

Abonnieren Sie das Mail-Magazin von Color-Mania!
(Mit der Anmeldung stimmen Sie unserem zu politique de confidentialité)

5 Kommentare zu "DIY: Wie man einen Flecken anbringt?"

    • Chloé :

      Hallo Eins,

      Wenn das Material der Kappe gebügelt werden kann, dann keine Sorge. Achten Sie auch darauf, einen kleinen Stich zu machen, um zu verhindern, dass sich der Patch löst.

      Grüße,
      Chloe - Farbmanie

    • Chloé :

      Hallo kadidja16,

      Die Patches können auf Stoffbeutel geklebt werden, aber nicht auf Leder oder Kunstleder (in diesem Fall können wir das schmelzbare Pflaster nicht verwenden, aber wir können starken Kleber verwenden).
      Um zu wissen, ob Sie den Patch auf eine Tasche oder ein Kleidungsstück auftragen können, ist es einfach: Wenn das Material der Tasche oder des Kleidungsstücks bügeln kann und ein ziemlich heißes Bügeleisen tragen kann, dann keine Sorge. Wenn dieses Material nicht gebügelt werden kann oder bei sehr niedrigen Temperaturen (ich denke vor allem Seide oder Satin), dann ist es nicht möglich, Sie riskieren, Ihre Tasche oder Ihre Kleidung zu beschädigen (aber wie ich sagte oben, in diesem Fall kann der starke Kleber arbeiten).

      Grüße,

      Chloe - Farbmanie

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *