Home Coloring: Der Anfängerleitfaden

10% Rabatt auf Ihre nächste Bestellung?

Abonnieren Sie das Mail-Magazin von Color-Mania!
(Mit der Anmeldung stimmen Sie unserem zu politique de confidentialité)

Wenn Sie noch nie selbst gemalt haben, ist es normal, dass die Vorstellung, den Kurs zu bestehen, Sie ein wenig verängstigt. Der Prozess kann jedoch sehr einfach sein, und nachdem Sie diesen Leitfaden für Anfänger gelesen haben, werden Sie keine Angst haben, die bunte Seite der Macht zu verbringen!

Wählen Sie Ihre Hausfarbe

Um sich nicht zu irren, müssen Sie nur die richtigen Fragen stellen, bevor Sie beginnen und herausfinden, was Sie tun möchten.

Welche Farbe möchte ich machen?

Fragen Sie sich, ohne darüber nachzudenken, was möglich ist oder nicht, welche Farbe Ihnen am besten gefällt. Nachdem Sie die Techniken kennen gelernt haben, werden Sie wissen, wie diese Farbe realisierbar ist und ob Sie sie wirklich in diese Richtung steuern möchten.

Sie fragen sich, welche Farbe am besten zu Ihnen passt? Das Wichtigste ist, dass es Ihnen gefällt, da die Originalfarben ohnehin nicht natürlich sind. Sie sind in der Regel für jeden zugänglich, vorausgesetzt, Sie mögen diesen Stil!

Wenn Sie den Rest dieses Beitrags lesen, werden Sie vielleicht feststellen, dass die Farbe, die Sie mögen, etwas ehrgeizig ist. Was ist in diesem Fall zu tun?

- Wählen Sie einen dunkleren Farbton, während Sie darauf warten, das Haar in der gewünschten Farbe aufzuhellen

- Beginnen Sie mit einer Krawatte oder Dochten, um sich an die Gesten und Produkte zu gewöhnen.

lesen Sie:

Wie wählt man die Farbe >>

Die Krawatte & Färbetechnik >>

Sollte ich bleichen?

Einige Farben können auf natürliches Haar angewendet werden, aber für optimale Ergebnisse ist es oft notwendig, sich zu verfärben. Ohne Ausbleichen ist die Farbe weniger hell und benötigt weniger Zeit. Bei hellen Farben und Pastellen ist eine Verfärbung obligatorisch.

lesen Sie:

Farben für nicht verfärbtes Haar >>

Wie viel muss gebleicht werden?

Helle Farben und Pastelle sind am schwierigsten zu erzielen, da sie einen sehr verfärbten Untergrund erfordern. Wenn Sie anfangen, haben Sie möglicherweise Angst, sich zu stark zu verfärben, und wenn Ihr Haar dunkel ist, können Sie es nicht genug aufhellen.

Andererseits sind einige Farben viel einfacher: Die Rottöne und die dunklen Farben können so auf verblasstes Haar aufgetragen werden.

lesen Sie:

Weiße oder gelbe Basis? >>

Verfärbung und Färbung dunkler Haare >>

Wie man die Verfärbung benutzt >>

Das Verblassen zu Weiß >>

Habe ich an alles gedacht?

Sobald Sie wissen, ob die Farbe, die Sie mögen, mit oder ohne Verblassen ausgeführt werden kann und wie verblasst sie ist, ist der Moment des Kaufs. Vergessen Sie nicht das Zubehör und die gute Anzahl an Farbtöpfen!

lesen Sie:

Die Einkaufsanleitung zum Ausmalen >>

Wie viele Töpfe? >>

Die vergleichenden Marken >>

Das verblassende Haus

Dies ist oft die Phase, die am meisten Angst macht, da wir befürchten, unser Haar zu beschädigen, aber wenn Sie unseren Rat befolgen, werden Sie davonkommen!

Vergessen Sie nicht den Testdocht

Dieser Schritt ist entscheidend, um die Verblassungszeit zu bestimmen und zu sehen, wie das Haar reagiert.

lesen Sie:

Der Testdocht >>

Lassen Sie 60min nicht verblassen

Auch wenn das Ergebnis nicht Ihren Wünschen entspricht, lassen Sie das Verblassen nicht länger als 60min auf Ihrem Haar, da dies zu Schäden führen kann.

lesen Sie:

Wie man die Verfärbung benutzt

Mehrmals einbleichen

Wenn Ihr Haar dunkel ist und / oder Sie eine weiße Basis benötigen, verfärben Sie es mehrmals, wobei der Abstand zwischen den Verfärbungen mindestens 15 Tage / Monat beträgt.

lesen Sie:

Färbung und Verblassung von dunklen Haaren

Weiß verblassen

Denken Sie an Toner

Um eine weiße Basis zu erhalten, reicht das Bleichen nicht aus. Sobald Ihr Haar gut verfärbt ist, vergessen Sie nicht den Toner, um das Gelb des Haares zu "löschen". Achtung, dies ist nur gültig, wenn Sie dann eine sehr helle Farbe oder Pastelltönen für dunklere anwenden möchten, nicht eine weiße Basis benötigen, außer für einige blaue Flecken, eine zarte Farbe zu folgen.

lesen Sie:

Toner verwenden >>

Der Unterschied zwischen weißem und grauem Toner >>

Was ist, wenn das Verblassen meine Haare verdirbt?

Wenn Ihr Haar nach dem Verblassen beschädigt ist, können Sie die Farbe trotzdem auftragen und in den folgenden Wochen darauf achten, dass das Haar wieder gesund wird. Um zu verhindern, dass Ihre Farbe zu schnell verblasst, sollten Sie vorsichtig mit dem Repigmentieren umgehen!

lesen Sie:

Achten Sie auf verblassende Haare >>

Repigmentierungspflege >>

Hauptfärbung

Der Färbeschritt ist der einfachste: Die Färbungen sind in der Tat gebrauchsfertig, es darf kein Mischen erfolgen. Öffnen Sie das Glas, wenden Sie es an, lassen Sie es stehen und spülen Sie es aus (vorzugsweise in kaltem Wasser).

Führen Sie auch einen Testdocht durch, um das Ergebnis zu überprüfen.

Die Farbe sollte mindestens 30 Minuten fragen, aber Produkte kein Peroxid oder Ammoniak enthalten, sind sie für das Haar nicht aggressiv, so dass Sie für mehrere Stunden verlassen können, wenn Sie möchten, so dass die Farbe besser Haar eindringt und übernimmt lang.

Wenn Sie nicht plötzlich verwenden, kann das Produkt aufbewahrt werden, solange Sie den Topf schließen.

lesen Sie:

Wie benutzt man Manic Panic Flecken >>

Gebrauchsanweisung La Riché Richtungen >>

Wie benutzt man Stargazer-Färbungen >>

Achten Sie auf den Conditioner!

Die Färbungen sind auf sauberes Haar aufzutragen, aber achten Sie darauf, dass Sie den Conditioner nicht vor Haaren auftragen, die das Haar bedecken und verhindern, dass die Pigmente gut hängen. Im Idealfall müssen Sie ein Ph-Säure-Shampoo machen.

lesen Sie:

Färbung und Conditioner >>

Was ist, wenn meine Farbe weg ist?

Wenn das Ergebnis Ihrer Farbe nicht das gewünschte ist, fragen Sie sich, was passiert sein könnte (Haare nicht verblasst genug? Verblassen nicht gleichmäßig genug?), Um beim nächsten Mal nicht dieselbe Geste zu reproduzieren. Wenn Sie noch ein Produkt haben, können Sie es mit einer zweiten Anwendung versuchen oder es mit einer dunkleren Farbe bedecken.

Die semipermanente Färbung wird auf das Shampoo übertragen. Achten Sie darauf, dass Sie die Farbe ausbluten lassen können, damit sie schneller verblasst und wieder mit etwas anderem beginnen kann.

lesen Sie:

Warum nimmt meine Farbe nicht? >>

Wie kann man eine Farbe schneller machen? >>

Helfen Sie, meine Farbe wird vermisst! >>

Depigmentierungspflege >>

Hier finden Sie noch mehr Tipps unser Blog, zögern Sie nicht, unsere Artikel zu lesen, um Sie zu beruhigen und zu verstehen, wie Sie seine Heimfärbung ohne Haken erfolgreich durchführen können!

Pin mich!

10% Rabatt auf Ihre nächste Bestellung?

Abonnieren Sie das Mail-Magazin von Color-Mania!
(Mit der Anmeldung stimmen Sie unserem zu politique de confidentialité)

14 Kommentare zu "Home Coloring: Der Anfängerleitfaden"

  1. Brunelle :

    Hallo guten abend
    Also hier suche ich überall, kann aber keine Antworten finden, also hier sind meine Fragen ...: Ich mache immer Henna und ich habe immer noch Haare (denke ich), kann ich machst du mir noch eine farbe über Ich hätte gerne etwas, das sich ein wenig mehr abschält und dabei "diskret" bleibt, und da dies meine erste Farbe von Henna wäre, möchte ich mich nicht sofort verfärben ... Ich habe den Artikel über die Farben gefunden, die wir haben kann auf Bleichen verzichten und plötzlich kommt eine andere Frage auf mich zu: Auf braunen Haaren möchte ich etwas, das rot aussieht (oder zumindest was blendet!). Es ist besser, ich benutze hellrot (wie die Pillarbox) von manischer Panik) oder geradezu fuchsrot von Stargazer (zum Beispiel)?
    Eine andere praktische Frage: Müssen wir einen Pinsel verwenden, um die Farbe zu machen? (Die Henna-Angewohnheit, bei der du ein wenig Tränen in die Augen träufelst und es gut gemacht ist!)
    Vielen Dank im Voraus für Ihre Antwort!
    Brunelle

    • Chloé :

      Hallo Brunelle,
      Sie können eine unserer semipermanenten Färbungen durchaus auf Ihr Haar auftragen, auch wenn noch Henna vorhanden ist. Sie müssen nur eine pigmentierte Farbe auswählen, damit sie gut aussieht. Sie haben also den richtigen Artikel gelesen, wenn Sie sich die Farbe ohne Ausbleichen ansehen.
      Die beiden Farben, die Sie zitieren, sind an das Hellbraun angepasst (nicht vergessen, die Testdocht !), die Pillarbox ist roter, die Foxy orange, so dass sie Ihren Wünschen entspricht. Wenn Sie zwischen den beiden Farben zögern, können Sie auch beide verwenden, indem man sie mischt oder indem Sie verschiedene Stränge machen, um mehr Nuancen zu bringen!
      Für die Anwendung ist es die Wahl, dass der Pinsel oft praktischer ist, um genau zu sein, aber wenn Sie die Angewohnheit haben, Anwendungen mit den Fingern zu machen, können Sie dies auch sehr gut tun. Vergessen Sie auf keinen Fall, Handschuhe zu tragen!
      Grüße,
      Chloe - Farbmanie

      • Brunelle :

        Vielen Dank für Ihren Rat! Ich habe gerade die Bestellung aufgegeben, ich habe die 2-Farben genommen und Test-Dochte gemacht, von denen ich sehe, welche am besten zu mir passen ^^
        Nochmals vielen Dank und bis bald!
        Brunelle

  2. Coraline :

    Ich möchte meine Haare rot färben. Ich habe blonde venezianische Haare, die bis zur Mitte des Gesäßes rot und lang sind. Ich möchte nicht verblassen und die färbende manische Panik interessiert mich durch ihre Halbbeständigkeit und ihre vegane Seite. Was für ein roter Ratschlag, wenn ich weiß, dass ich kein auffälliges Rot oder Dunkel möchte. Und in Anbetracht meiner Länge, wie viele Töpfe würde ich brauchen? danke

    • Chloé :

      Hallo Kate,
      Die semipermanenten Färbungen überlassen in der Tat das Shampoo, um die genaue Dauer zu kennen, lesen Sie diesen Artikel zum Thema: Wie lange hält eine Färbung? Bei Farben, die grün wie türkis enthalten, kann es vorkommen, dass einige Pigmente etwas Zeit benötigen, bis sie sich abgesetzt haben mit Sorgfalt oder im schlimmsten Fall eine Make-up-Entfernung bei einem Friseur oder einer anderen Farbe.
      Achtung Atomic Turquoise muss auf einem gut verfärbten Untergrund aufgetragen werden. sogar weiß wenn wir nicht wollen, dass es zu grün herauskommt.
      Grüße,
      Chloe - Farbmanie

  3. Pouic :

    Hallo, ich würde gerne wissen, ob die Färbung auf den Haaren nicht verfärbt ist oder ob es Spuren gibt.
    Ich wasche meine Haare derzeit einmal pro Woche mit Backpulver. Ist das ein Problem?
    Die Farbe wird länger brauchen, ich denke, wie lange ist es?
    danke

    • Chloé :

      Hallo Pouic,
      Die Farbe verblasst vollständig, insbesondere ohne zu verblassen. Wenn Ihr Haar sehr hell ist, kann es einige Zeit dauern, bis Sie es verlassen. Es können jedoch nicht alle Farben auf nicht verfärbtes Haar angewendet werden. Wählen Sie eine der folgenden Optionen: Farbe ohne zu verblassen.
      Das Verhalten der Farbe hängt von vielen Dingen ab, ich empfehle Ihnen diesen Artikel, um mehr zu wissen: wie lange hält ein semi-permanentes colo? Ich denke nicht, dass Backen ein Problem sein wird, und es ist sehr gut, wenn Sie Ihre Haare nur einmal pro Woche waschen.
      Bald,
      Chloé

  4. Nholi :

    Hallo oder guten abend also hier bin ich total verloren ich höre nicht auf zu recherchieren und beginne alles ernsthaft zu mischen ^^
    Tatsächlich möchte ich hier graues Haar, egal welchen Farbton, dunkel wie klar ich nehme! Ich habe Wurzeln von etwa 7 cm braun „durchschnittlich“ und dem Rest der blonden Haar ein wenig rot (und rote Farbe verfärben, die vollständig verschwunden ist) Ich weiß, was zu tun ist, würde ich nicht meine Haare bleichen ist das möglich ? Ich spreche nicht über die Wurzeln aber Längen denken Sie, meine Längen dort Weg grau zu haben? Mit einem Toner? Eine Patina? Was ist der Unterschied zwischen 2 in dieser Angelegenheit?
    Kann ich nach Patina oder Toner direkt eine dauerhafte Farbe auftragen?
    Vielen Dank für Ihren Rat!

    • Chloé :

      Hallo Nholi,
      Wir haben einen Artikel Graues Haar gewidmetund wie es ausführlich erklärt wird, ist es unmöglich, Grau zu haben, ohne sich zu verfärben, selbst wenn man von einer klaren Basis ausgeht.
      Wenn Sie sich nicht verfärben möchten, gehen Sie zu diesen Farben: Färben ohne Bleichen.
      Wenn Sie sich entscheiden grau zu gehen, dann wird es verfärben zum Anlegen eines grauen Toner (graue Färbung sind alle Toner) eine klare genug Basis zu erhalten und einen hellgrauen (dunkelgrau bekommen existiert nicht „bereit Sie müssen Ihren eigenen Mix machen.
      Zögern Sie nicht, wenn Sie andere Fragen haben!
      Bald,
      Chloé

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *