Haarausbleichen: Vorher / Nachher antizipieren

Color-Mania - Vorher / Nachher bleichen

10% Rabatt auf Ihre nächste Bestellung?

Abonnieren Sie das Mail-Magazin von Color-Mania!
(Mit der Anmeldung stimmen Sie unserem zu politique de confidentialité)

Wenn man seinen ersten Home-Bleaching realisiert, ist es nicht immer einfach zu wissen, was nach seiner ursprünglichen Haarfarbe gemacht wird ... Es ist also ganz normal vor zu befürchten / nach unerwünschten oder ungeeignet für das Haar ausgewählt Einfärbung . Keine Sorge, wir erzählen Ihnen alles über die verschiedenen Stufen des Verblassens, um Ihren Traum von gefärbtem Haar zu verwirklichen!

Vor dem Verblassen: die Tonhöhe

Zunächst muss man wissen, dass alle Haare an der Basis braun sind ... Auch die schwarzen Haare, deren Braun so intensiv ist, dass es uns schwarz vorkommt 😉 Das Braun ist eine warme Farbe, in der wir nur einen warmen Farbton erhalten können Bleichen!

Es ist sinnlos, nur bei Verfärbungen auf einen kalten Ton zu hoffen. Aus diesem Grund müssen Sie einen Toner verwenden, um einen zu heißen Farbton nach der Verfärbung zu korrigieren oder um die gewünschte Haarfarbe an den Grad der Verfärbung anzupassen.

Die verschiedenen Kastanien der Tonhöhe Ihrer Haare werden auf einer Skala von 1 bis 10 eingestuft. Vom dunkelsten zum hellsten.

Nach dem Ausblenden: der aufhellende Hintergrund (oder der verblassende Hintergrund)

Der hellere Hintergrund ist der Farbton, der nach dem Ausbleichen erhalten wird. Die verschiedenen Farben sind nach einer Skala von 1 bis 10 geordnet: praktisch und logisch! 1 ist auch hier der dunkelste Hintergrund und der klarste 10.

Dies mag offensichtlich erscheinen, aber wenn Ihr Haar eine Neigung von 5 hat, können Sie keinen Hintergrund bekommen, der dunkler als 5 ist. Das ist völlig logisch, denn das Ausbleichen macht das Haar nicht dunkler! 😀

Auf der anderen Seite werden Sie in der Lage sein, alle verblassenden Gelder klarer zu machen. Manchmal nimmt man sich Zeit und ist sehr vorsichtig, aber es ist immer noch möglich.

Abhängig von der Farbe Ihrer Basis und Ihrem gewünschten verblassenden Hintergrund müssen Sie Ihre Verfärbung anpassen und überwachen.

Höhe der Töne und des verblassenden Hintergrundes

Hier ist eine Tabelle der verschiedenen Verfärbungsgründe, die sich nach den unterschiedlichen Höhen Ihrer Initialen richten:

Höhe des Tons
natürliche

Mögliche verblassende Mittel
(D = Nicht empfohlen / P = Wenden Sie sich an einen Profi)


10


10


9


9


10


8


8


9


10


7


7


8


9


10


6


6


7


8


9


10


5


5


6


7


8


9


10
P


4


4


5


6


7


8


9
P


10
P


3 / 2 / 1


3 / 2 / 1


4


5


6
P


7
P


8
D


9
D


10
D

Abhängig von Ihrer natürlichen Farbe müssen Sie nicht alle verblassenden Töne durchlaufen. Wie ich Ihnen bereits sagte, müssen Sie umso mehr auf die Einwirkzeit und die Verblassungskraft des verwendeten Produkts achten, je klarer Ihre Haare sind.

Es wird auch davon abgeraten, zu viele Verfärbungen gleichzeitig vorzunehmen (selbst die Profis tun dies nicht, sie sind für erfahrene Benutzer auf 7-Töne beschränkt).

Gehen Sie also niemals unnötige Risiken ein und gehen Sie vernünftig mit Ihren Haaren um. Wenn Sie mit dem Verblassen zu weit und zu stark gehen, riskieren Sie, Ihr Haar zu beschädigen und so die gute Fixierung der Färbung zu verhindern oder sie zu brechen ...

Keine Sorge, wenn dies geschieht, stoßen sie (die Lampe nicht durch Fading getroffen zu werden), aber es ist sehr unfreundlich und völlig vermeidbar mit bewährten Verfahren wie Bewusstsein und Prüfung Testdocht vor deinem ersten verblassen! 😉

Unsere Tipps für Bleichprodukte

Text 4.10 auf 5
11.00 TTC
Text 4.67 auf 5
14.90 TTC
Text 4.10 auf 5
14.90 TTC
Text 5.00 auf 5
14.90 TTC
Text 4.80 auf 5
14.90 TTC

Pin mich!

10% Rabatt auf Ihre nächste Bestellung?

Abonnieren Sie das Mail-Magazin von Color-Mania!
(Mit der Anmeldung stimmen Sie unserem zu politique de confidentialité)

4 Kommentare zu "Haarausbleichen: Vorher / Nachher antizipieren"

  1. ina :

    guten abend hallo
    Ich habe von Natur aus schwarzes Haar (dunkelbraun) und habe noch nie eine Verfärbung oder Färbung durchgemacht. Ich würde gerne eine Verfärbung verwenden, die mein Haar hellrot erscheinen lässt (näher am Lachs), aber ich weiß nicht, wie viel Volumen dabei wirkt dieser Farbton

    • Römer :

      Hallo ina,

      Normalerweise führt ein Fading allein nicht zu der gewünschten Farbe. Es wird sich daher verfärben und dann neu einfärben. A priori kommt für mich der Lachs dem Roségold am nächsten (https://www.color-mania.fr/coloration-rose-gold/). Es erfordert eine hübsche blonde Basis. Wenn Sie Ihr Haar noch nie gebleicht haben und es sehr dunkel ist, würde ich Ihnen raten, einen Fachmann zum Ausbleichen aufzusuchen. Zögern Sie jedoch nicht, uns per E-Mail Beispiele für Ihre Wünsche und Ihre Grundfarbe mitzuteilen, damit wir Sie beraten können.

      Bonne journée,
      Römer

  2. deborah :

    Bonjour.
    Ich habe gestern zwei Stränge gebleicht und es gab einen orangefarbenen Effekt.
    Heute morgen hat meine Mutter eine hellblonde aufgetragen, sie hat diese Reflexionen etwas gemildert.
    Ich bemühe mich auch, sie zu lindern.
    Aber ich würde gerne wissen, ob es Patina- oder Tonerflecken gibt, die mir das Aufhellen ermöglichen, weil ich rosa Glanzlichter machen möchte, aber mich nicht verfärben möchte.

    • Römer :

      Hallo Deborah,

      Wenn Ihr verblassender Hintergrund leicht orange ist, können Sie hochpigmentierte Rosen herstellen. Für hellere Rosa ist es notwendig, mehr zu verfärben, denke ich. Beachten Sie, dass eine dauerhafte hellblonde Färbung auch die Haare verfärbt. Patina und Toner hingegen hellen das Haar nicht auf.

      Bonne journée,
      Römer

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *